Dass sich heilende Wärme und attraktives Design nicht ausschließen, zeigen die Infrarotkabinen des Herstellers b-intense.

Die Österreicher entwickelten einen Infrarotstrahler ohne Gitter, Schienen, Schrauben oder Trägerkonstruktionen, mit dem sich bündige Flächen realisieren lassen.

Diesen Vorteil haben die Entwickler von b-Intense in klaren Entwürfen umgesetzt. Modernes Design, edle Materialien in den Farben schwarz und weiß und große Glasflächen zeichnen die b-intense-Infrarot-Kabinen aus. Sie fügen sich ideal in moderne Wohnraumkonzepte ein und lassen sich auch in kleine Räume einbauen. So hat das Unternehmen die erste Wärmekabine ohne Dach und Tür entwickelt – mehr Wellness auf kleinstem Raum geht nicht.

Die b-intense-Modelle eignen sich nicht nur für den Einbau in Privatwohnungen, sondern auch in Hotelzimmern oder -bäder. Das verspricht ungestörtes In-Room-Wellnessvergnügen ohne lange Wege.