Siesta ClassicPure Entspannung ist spürbar

Die ursprünglichste Form der Entspannung besteht in harmonisch wiegenden Schwingbewegungen. Die Wellnessliege Siesta Classic erfüllt diese Anforderung – das Resultat: absolute Entspannung.

Durchdachte Funktion, ergonomische Liegenform und freies Schweben durch die Bewegung am Untergestell sind in dieser Wellnessliege optimal vereint.

 Produktinfo (PDF)
 Allgemeine Produktbeschreibung (PDF)
 Prospekt Siesta (PDF)
 Bezugsstoffe (PDF)
 Stoffmuster Antik (PDF)
 Stoffmuster Kunstleder (PDF)


Produktbilder: 

Wellnessliege Siesta Classic (1)
Wellnessliege Siesta Classic 1
Wellnessliege Siesta Classic (2)
Wellnessliege Siesta Classic 2
Wellnessliege Siesta Classic (3)
Wellnessliege Siesta Classic 3
Wellnessliege Siesta Classic 5
Wellnessliege Siesta Classic 4
Wellnessliege Siesta Classic 6
Wellnessliege Siesta Classic 5
Wellnessliege Siesta Classic 7
Wellnessliege Siesta Classic 6
Wellnessliege Siesta Classic 8
Wellnessliege Siesta Classic 7
Wellnessliege Siesta Classic 9
Wellnessliege Siesta Classic 8

 

Projektbeschreibung


Verwendung

Ob im Wellnessraum zum Relaxen nach dem Saunabesuch, im Wohnzimmer als Fernsehsessel, oder in der Bibliothek zum längeren Lesen -Entspannung ist in der Wellnessliege Siesta Classic garantiert. Durch einfaches Verschieben des Liegenkorpus am Untergestell kann stufenlos zwischen aktiver Sitzposition und beruhigender Liegeposition ausgewählt werden.

Eigenschaften

Das Untergestell der Siesta Classic besteht aus äußerst stabilem, elektropoliertem Edelstahl. Der Liegenkorpus und die Armauflagen aus geöltem Massivholz sorgen für eine natürliche Oberfläche. Räder ermöglichen einen sehr einfachen Transport der Liege – mühelos und ohne Bücken. Nanoformierte Microfaser als Bezugsstoff garantiert Strapazierfähigkeit über viele Jahre, Waschen bei 40° ist möglich.

Abmessungen

  • Länge: 160 cm
  • Breite: 72 cm
  • Höhe: 95 cm
  • Einstiegshöhe: ca. 42 cm
  • Gewicht: ca. 30 kg

 

Durch ein paar Handgriffe kann die Siesta Classic in Untergestell und Korpus getrennt werden und findet so Platz in jedem Kleinwagen.